TRAGGERÜSTE VON BÖNNINGER GERÜSTBAU

Traggerüste gemäß DIN 4421 Gruppe II und III bzw. DIN EN 12812 Klasse B1 und B2 sind vorübergehend errichtete Baukonstruktionen, die der Stützung Massivtragwerken in Beton- oder Stahlbauweise dienen, bis diese ausreichende Tragfähigkeit erreicht haben. Wahlweise können Traggerüste auch als Unterkonstruktion für Arbeits- und Schutzgerüste dienen. Je nach Grad der Herausforderung entstehen so oftmals auch Mischkonstruktionen aus Elementen des Traggerüstbaus und des Arbeits- und Schutzgerüstbaus. Durch diese Vielfalt der unterschiedlichen Bauteile finden wir für jede Herausforderung die passende Lösung. Egal ob Schutzdächer, Behilfsbrücken, Traggerüste für Ankerblöcke im Bereich der Brückensanierung, Deckenstützungen oder das klassische Traggerüst, wortwörtlich Heavy Metal auf aller höchstem Niveau.

Gerüstbau Bönninger Referenzprojekt Traggerüste
Gerüstbau Bönninger Referenzprojekt Traggerüste
Gerüstbau Bönninger Referenzprojekt Traggerüste
Gerüstbau Bönninger Referenzprojekt Traggerüste
Gerüstbau Bönninger Referenzprojekt Traggerüste